20. August 2018

Optimale Beleuchtung für jede Gelegenheit: Die neue Philips Hue LED-Panelleuchte Aurelle lässt Räume großzügiger wirken

Hamburg – Für die Vorbereitung eines Drei-Gänge-Menüs in der Küche, gemütliche Stimmung bei einem guten Buch oder um Flure oder Abstellräume mit funktionalem Tageslicht auszustatten – die neue Philips Hue LED-Panelleuchte Aurelle ist ein echter Allrounder. Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, stellt das neue Mitglied der Hue-Familie in Europa auf der IFA vor. Die Panelleuchte zum Anmontieren ist für die Allgemeinbeleuchtung vorgesehen und kann an der Decke oder an der Wand angebracht werden.

Mit ihrem attraktiven, dezenten Design lässt Hue Aurelle den Raum großzügiger wirken und eignet sich ideal für Räume mit niedriger Decke. Mit ihrem gleichmäßigen Licht schafft sie ein angenehmes Ambiente. Die LED-Panelleuchte ist in vier Größen erhältlich und fügt sich mit ihrem Premium-Finish harmonisch in die Inneneinrichtung ein. Sie bietet vier voreingestellte Lichtszenen: Energie tanken, Konzentrieren, Lesen und Entspannen. Alle Aurelle Panelleuchten werden mit einem Dimmschalter geliefert und können mit der Philips Hue Bridge verbunden werden, über die die Funktionen des gesamten Philips Hue Lichtsystems abrufbar sind.

Aurelle
Hue LED-Panelleuchte Aurelle
Foto: Signify

Die Philips Hue LED-Panelleuchte Aurelle ist in den Maßen 30x30cm, 40x40cm, 60x60cm und 120x30cm verfügbar, sowie von kaltweiß bis warmweiß stufenlos dimmbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen zwischen 134,99 Euro und 199,99 Euro.

Aktuelle Presseinformationen finden Sie hier, weitere Informationen über Philips Hue unter www.meethue.com.

Signify ist seit dem 16. Mai 2018 der neue Firmenname von Philips Lighting.

 

- Anzeige -
Smart Home App
QUELLEPhilips
TEILEN