Nokia Body+ Waage: Das Gewicht smart im Griff behalten

Wer sein Gewicht verändern möchte, braucht eine gut funktionierende Körperwaage. Die Nokia Body+ Waage geht noch einen Schritt weiter und leitet sämtliche ermittelten Werte per WLAN auf das Smartphone. Und hilft, die eigenen Ziele zu erreichen.

Gewicht, BMI und mehr: Die Nokia Body+ Waage im Überblick

Genau genommen müsste die Nokia Body+ Waage ja „Body Minus“ heißen. Denn Nokia hat einige Features entwickelt, die beim Abnehmen helfen können. Der einfache Grundsatz „mehr Energie verbrauchen als zuführen“ wird dabei mit konkreten Zahlen und Limits untermauert. So misst die Nokia Body+ Waage nicht nur das Gewicht, sondern auch weitere Wert wie etwa den Bodyy Mass Index (BMI), Körperfettanteil, Wasseranteil sowie das Masse von Knochen und Muskeln. Die erfassten Daten landen per WLAN in der Nokia Health Mate App (iOS und Android).

Mit der Nokia Body+ Waage zum Wunschgewicht

Und in dieser App wird es smart. Denn dort lässt sich ein Zielgewicht hinterlegen. Das motiviert einerseits, liefert aber andererseits auch die Grundlage für das integrierte Ernährungs-Tracking. Nutzer bekommen ihr verfügbares Kalorien-Kontingent angezeigt und können eintragen, was Sie gegessen haben.

Partnerschaften mit Fitness Apps und komplettieren das Trio. Denn darüber tauchen auch verbrauchte Kalorien in der Rechnung auf. Laut Nokia verlieren „Benutzer, die sich ein Ziel setzen, die Ernährung verfolgen und regelmäßig auf die Waage steigen“ bis zu viermal mehr Gewicht.

Preis und Verfügbarkeit

Die Nokia Body+ Waage ist online für rund 100 Euro erhältlich – zum Beispiel auf Amazon. Die benötigte Nokia Health Mate App ist natürlich kostenlos erhältlich.

 

- Anzeige -
Smart Home App
TEILEN