Alexa Android Widget: Spracheingabe per Knopfdruck möglich

Um das eigene Smart Home mit Amazons digitaler Sprachassistentin zu steuern, ist kein Amazon Echo Lautsprecher notwendig. Stattdessen hat die Alexa App diese Funktion integriert. Jetzt gibt es ein neues Alexa Android Widget, das die Bedienung noch einfacher macht.

Alexa Android Widget

Einfache Sprachsteuerung dank Alexa Android Widget

Wer bislang über das Smartphone Befehle an Alexa geben wollte, musste das über den Umweg der Alexa App tun. Erst die App starten und dann auf den Button in der Mitte der unteren Symbolleiste drücken. Im Gegensatz zu Google Assistant, der über langes Drücken der Home-Taste auf Android-Smartphones sofort zur Verfügung steht, ist das bisher ein echter Nachteil gewesen. Mit dem neuen Alexa Android Widget ändert sich das. Denn seit dem App-Update vom 03. Mai lässt sich der Alexa-Button für die Spracheingabe einfach auf den Startbildschirm legen. Damit entfällt das lästige Starten der App. Stattdessen erscheint das aus der App bereits bekannte Alexa-Overlay und ganz wichtig: Alexa hört sofort zu. So lässt sich dann zum Beispiel das Smart Home intuitiv per Alexa steuern, wenn gerade kein Amazon Echo Gerät in der Nähe ist.

  • Tipp: Verbinde Alexa mit der iHaus Smart Home App und profitiere von noch mehr Möglichkeiten für dein Smart Home.
- Anzeige -
Smart Home App
TEILEN