Sharing is caring dank iHaus CityJuice – Die Smart Charging Community!

Ein Projekt der TU München und iHaus

Gemeinsam mit Systempartner iHaus entwickelt und treibt die TU München seit Jahren technologische Innovationen im Bereich des vernetzten Wohnens voran. Für die Umsetzung neuer, digitaler Anwendungen wurde die Partnerschaft mit zahlreichen Preisen, wie zum Beispiel dem SmartHome Award der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ausgezeichnet. Auch in 2019 ist das Projekt iHaus CityJuice unter den Top 3 Nominierten in der Kategorie „Beste studentische Arbeit“. Verliehen wird der begehrte Preis am 29. Mai im Roten Rathaus in Berlin.

Die Idee hinter iHaus CityJuice

iHaus CityJuice
iHaus CityJuice – die Smart Charging Community

Elektromobilität ist auf dem Vormarsch und mittlerweile auch in den Vorgärten angekommen. Private E-Ladesäulen für Tesla, BMW i3 und Co. finden sich zwar in immer mehr Nachbarschaften, decken den Bedarf der Verbraucher aber noch lange nicht ab. Wie können diese Charging-Stationen in Zukunft effizienter genutzt werden? Für diese Fragestellung liefern uns jetzt Studenten der angewandten Softwaretechnik an der TU München und Forschungspartner iHaus eine einfache und innovative Lösung – den iHaus CityJuice. Damit können innerhalb der Smart Charging Community private Ladesäulen und somit verfügbare Energie mit Nachbarn geteilt werden.

Die Smart Home Plattform iHaus macht es möglich

Den Grundstein für die Entwicklung des iHaus CityJuice liefert die Smart Home Plattform von iHaus, denn sie vernetzt nicht nur die Ladesäulen mit Smartphone oder Tablet, sondern informiert Teilnehmer der Smart Charging Community über Licht und Lautsprecher. So können beispielsweise blinkende Lichter den Ladesäulen-Vermieter über einen abgeschlossenen Ladevorgang oder einen Nutzerwechsel informieren. Ebenso können akustische Signale und Benachrichtigungen aufs Smartphone auch über frei gewordene und somit verfügbare Ladestationen in der Umgebung informieren.

iHaus CityJuice unter den Top 3 Finalisten der SmartHome Initiative Deutschland e.V.

Jedes Jahr verleiht die SmartHome Initiative Deutschland e.V. Awards für innovative Produkte, Projekte und Systemlösungen. Nominiert ist das iHaus CityJuice in der Kategorie “beste studentische Leistung” und bereits jetzt unter den Top 3 aller Einreichungen. Wer den Award mit nach Hause nehmen darf, wird am 29. Mai im Roten Rathaus in Berlin verkündet.
Einen kleinen Einblick in das Projekt gibt folgendes Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

iHaus CityJuice – Die Smart Charging Community ermöglicht es die intelligente Organisation von Ladestationen innerhalb einer Nachbarschaft zugänglich zu machen und deren Nutzung zu optimieren.

- Anzeige -
Smart Home App
TEILEN