Samsung Smart Speaker: Der nächste Alexa-Konkurrent kommt 2018

Bixby, der Sprachassistent aus dem Hause Samsung, wird 2018 ein eigenes Gerät bekommen. Der Samsung Smart Speaker wird gegen Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Homepod antreten. Das ist bisher über ihn bekannt.

Samsung Smart Speaker
Foto: Samsung

Was wir bislang über den Samsung Smart Speaker wissen

Im Gegensatz zu Amazon und Google starten Apple und Samsung erst 2018 mit ihren vernetzten Lautsprechern. Während zu Apples Homepod bereits einige Infos kursieren, ist über den kommenden Samsung Smart Speaker noch nicht allzu viel bekannt. Auf jeden Fall wird Samsungs Sprachassistent Bixby die Antworten geben. Aktuell spricht er zwar nur Englisch und Koreanisch, doch falls Samsung den vernetzten Lautsprecher auch bei uns in Deutschland anbietet, dann dürfte sich das ganz schnell ändern.

Einem Insider zufolge legt Samsung großen Wert auf hervorragende Audio-Qualität und Vernetzung mit Smart Home Geräten. Genaueres dazu ist noch nicht bekannt, wohl aber die Preisklasse. Denn mit einem Preis von etwa 200 US-Dollar ist der Samsung Smart Speaker zwischen Amazon Echo und Apple Homepod positioniert.

In Sachen Design wissen wir, dass Samsung wohl auf ein Display verzichten wird und die Bixby-Aktivität per bunter LED-Beleuchtung ausgeben wird. Das ist ja bereits bei Amazon Echo und Google Home gängige Praxis. Wie der Speaker allerdings genau aussehen und in welchen Ländern Samsung ihn anbieten wird, steht derzeit noch in den Sternen. Nur der Zeitraum steht fest: Im Laufe der ersten Jahreshälfte von 2018 wird Samsung das Teil präsentieren. Wir warten gespannt darauf und informieren dich, sobald es dazu neue Infos gibt.

- Anzeige -
Smart Home App
TEILEN